Unesco-Nepalprojekt

Das Nepalprojekt der Helene-Lange-Schule ist mittlerweile ein Gemeinschaftsprojekt mit Childaid Network.

Dr. Walter Limberg, ein ehemaliger Kollege, legte 1988 bei einem Forschungsaufenthalt den Grundstein für die Unterstützung der Kinder in Bhandar (Ost-Nepal). Dem seitdem unermüdlichen Engagement der gesamten Schulgemeinde und vieler Förderer ist es zu verdanken, dass heute fast alle Kinder in der bergigen und immer noch sehr armen Region in die Schule gehen können. Außerdem wurden bislang umfassende andere Hilfen (z.B. im Bereich Gesundheit) geleistet.

Aber auch für die Schulgemeinde in Wiesbaden ist unser Projekt von enormem Wert. Die Patenschaften, die UNESCO-AG, der Nepalbasar, die Fahrradrallye und viele andere Aktivitäten tragen dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler eine ferne Region der Erde und deren Bewohner kennenlernen. Sie erfahren dabei, dass man selbst etwas verändern kann, übernehmen Verantwortung und lernen vernetzt zu denken. 

Zwei gewaltige Erdbeben 2015 gefährden zur Zeit unseren Projekterfolg. 50% der Schulen, die im Laufe von 27 Jahren durch das Projekt gebaut wurden, sind komplett zerstört. Auch die Gesundheitsstationen und das Kinderhaus in Bamti Bhandar sind stark beschädigt. Das ergab die durch Childaid Network vor Ort durchgeführte Bestandsaufnahme im Sommer 2015. Viele Menschen sind traumatisiert und verzweifelt. Regierungshilfe fehlt weitgehend. Wir geben aber nicht auf!

Lehrer, Schüler, Eltern und der große Freundeskreis der Helene-Lange-Schule starteten nach den Erdbeben sofort viele Aktionen. Zusammen mit neuen Freunden für Nepal wurden Hilfsgelder mobilisiert. So kann das Projekt für die kleinen und großen Kinder von Bhandar fortgeführt werden und der Wiederaufbau beginnen - moderner und besser als bisher.

Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, finanziell aber auch mit Rat und Tat, wenden Sie sich bitte an Frau Sabine Weiss (s.weiss@helene-lange-schule.de).

 Mehr Informationen finden Sie unter: www.childaid.net

________________________________________________________________________________

Spendenkonto: Stiftung Childaid Network, Verwendungszweck: Nepalprojekt „Kinder von Bhandar“,  Commerzbank Frankfurt, IBAN: DE63 500 400 00 0375 505 512, BIC: COBADEFFXXX