Die Schülervertretung

Die Schülervertretung der Helene-Lange-Schule umfasst Klassensprecher, Jahrgangssprecher und das gewählte Gremium „SV“. Die SV trifft sich regelmäßig und ist in den angegebenen Zeiten im SV-Raum für Schüler zu sprechen. Einmal im Monat findet ein „jour fixe“ mit dem Schulleiter statt.

VerbindungslehrerIn: Tarek Aichah (Team 10)

SchulsprecherInnen (Schuljahr 18/19): Louis Bo (Klasse 10b), Jaspar Reimann (Klasse 10b) und Linus Walter (Klasse 9a) 

Die SV:

"Zusammen vertreten wir die Schule, beantworten Fragen der Schüler, versuchen die Vorschläge der Schüler umzusetzen, entwickeln eigene Ideen und präsentieren diese der Schulleitung, um unsere Ziele zu erreichen. Eines davon war es Vertrauensschüler in jedem Jahrgang zu wählen, an die sich Schüler bei Problemen wenden können. Mit ihnen stehen wir in enger Verbindung, ebenso mit der Schulleitung, ganz besonders mit dem Direktor Herrn Woitalla.

 

Die diesjährige Nikolausaktion, die es schon seit einigen Jahren an der Schule gibt, lief auch in diesem Jahr wieder sehr gut. Diese wurde von uns, dem Schulsprecherteam geplant, geleitet und durchgeführt und hat uns allen große Freude bereitet.

Für das nächste Halbjahr sind auch schon einige Veranstaltungen in Planung, wie zum Beispiel ein Poetry Slam an der Schule, sowie ein „Holy Festival“."