Wasserfahrt nach Juist 7a / 7b

Wasserfahrt Jahrgang 7

Die Wasserfahrt des Jahrgangs 7 war mal wieder ein voller Erfolg. Für die Klassen 7a und 7b ging es nach Juist, die Klassen 7c und 7d fuhren nach Wangerooge. Von Wattwanderung über Wassertaufe gab es etliche spannende, erlebnisreiche und lehrreiche Programmpunkte. Besonders gefreut haben sich die Klassen 7a und 7b über die Möglichkeit, in ihrer Freizeit mit ihren geliehenen Fahrrädern die Insel Juist auf eigene Faust zu erkunden. Die Bootsfahrt zu den Seehundbänken war ein weiteres Highlight. Das Wetter hätte besser nicht sein können und trug zum Urlaubsfeeling bei. Jedoch wurden auch ernste Themen nicht ausgespart – bei der Müllsammelaktion am Strand lernten die Teenager erschreckende Fakten über die Verschmutzung der Meere, die fünf riesigen Plastikinseln in den Weltmeeren, von denen eine bereits die Größe von Europa erreicht hat und die katastrophalen Auswirkungen auf die Natur, Mensch und Tier. Auch der Sport kam nicht zu kurz – angefangen beim morgendlichen Joggen vor dem Frühstück über mehrere Fahrradtouren bis hin zum allabendlichen sportlichen Ausklang am Strand beim Schwedenschach, Frisbeespiel und verschiedenen Ballsportarten kam jeder auf seine Kosten. Weitab von Autoabgasen machten die SchülerInnen zudem eine digital detox-Kur und verbrachten ganze fünf Tage ohne Smartphones. Vielleicht trug auch dies zur allgemeinen entspannten und positiven Atmosphäre bei. Bei der Abreise gab es keinen, der nicht ein klein wenig wehmütig wurde. Diese unvergessliche Fahrt werden wir garantiert alle noch lange in positiver Erinnerung behalten.