Deutsche Geschichte zum Anfassen

Der Jahrgang 10 besuchte am vergangenen Wochenende das Haus der Geschichte in Bonn. Zunächst gab es eine kurze Führung durch das Gebäude. Anschließend besuchten die Schülerinnen und Schüler einzelne Exponate, um für ihre Spezialthemen "Deutschland nach '45" zu recherchieren oder machten eine Rallye durch das Museum. Zeit zum Nachlesen verschiedener Ereignisse gab es in der Leselounge. "Normalerweise sind bis zu 2500 Besucher am Tag vor Ort", so ein Guide, der uns durch die Ausstellung führte! Wir hatten Glück und viel Platz zum Stöbern in der deutschen Geschichte.